| 00.00 Uhr

Geldern
Kreis-CDU legt Fahrplan für die Wahlen im Jahr 2017 fest

Geldern. Auf ihrer Kreisvorstandssitzung in Weeze legte die CDU des Kreises Kleve den Fahrplan für die Aufstellung ihrer Kandidaten für die Landtagswahl und die Bundestagswahl 2017 fest. "Wie schon bei der Landtagswahl 2012, der Bundestagswahl 2013 und der Landratswahl 2015 soll die Aufstellung der Bewerber in einem offenen und transparenten Verfahren ohne Vorstandsempfehlungen erfolgen", so der Kreisvorsitzende Günther Bergmann. "Unsere Mitglieder sind mündige Bürger, die sich ihre eigene Meinung bilden können", so Bergmann. Für beide Verfahren sollen sich Kandidaten bis zum 31. Mai 2016 erklären. Die Aufstellungsversammlungen für die Landtagskandidaten sollen am 22. (nördlicher und rechtsrheinischer Landtagswahlkreis) und am 23. Juni (südlicher Landtagswahlkreis) stattfinden. Der Bundestagskandidat soll am 29. Juni aufgestellt werden.

Einen weiteren Schwerpunkt bildete ein Gespräch mit der Vorsitzenden des Vereins "Hafen der Hoffnung", Julia Weber, die auch dem Integrationsrat in Kleve angehört. "Die Russlanddeutschen, die im Kreis eine neue Heimat gefunden haben, sind eine wichtige Bevölkerungsgruppe. Die CDU wird sich auch in Zukunft um eine enge Zusammenarbeit bemühen", so Bergmann.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Kreis-CDU legt Fahrplan für die Wahlen im Jahr 2017 fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.