| 00.00 Uhr

Kerken
Radfahrer bei Unfall in Stenden schwer verletzt

Kerken. Einen Schwerverletzten hat ein Unfall am gestrigen Mittwoch in Stenden gefordert. Laut Bericht der Kreispolizeibehörde wollte gegen 10.10 Uhr ein 48-jähriger Mann aus Krefeld mit dem Fahrrad vom Kroppweg aus die Kempener Landstraße überqueren.

Ein 73-jähriger Mann aus Kerken fuhr mit einem Mazda 6 außerhalb geschlossener Ortschaft auf der vorfahrtsberechtigten Kempener Landstraße in Richtung Kempen. Der Radfahrer stieß mit dem Auto zusammen, verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle wurde zur Versorgung des Verletzten und zur Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt.

Quelle: RP