| 00.00 Uhr

Geldern
Jahresversammlung der KAB Straelen

Geldern. STRAELEN Im Bericht des KAB-Vorsitzenden Hans Rütten beim Jahresrückblick 2015 fanden neben den Gesprächsabenden mit sozialen, gesellschafts- und kommunalpolitischen sowie religiösen Themen die naturkundlichen Besuche auf Haus Coull und die Entwicklungen in der Partnerschaft mit dem Bistum Anatuya besondere Beachtung. Der anwesende stellvertretende Vorsitzende des KAB-Bezirksverbandes Kleve, Hubert Richter aus Kerken, erläuterte in einem Reisebericht die Unterstützung der KAB beim Bau eines Krankenhauses in Kabale/ Uganda.

Solidarisches Handeln als "Hilfe zur Selbsthilfe" sei das Ziel dieser Aktivitäten, wie es auch durch Papst Franziskus von Politik und Wirtschaft eingefordert wird. Bei der Jahresversammlung stellte Heinz Pastoors den Kassenbericht vor, der von Hubert Lemmen und Norbert Roosen geprüft und von den Mitgliedern akzeptiert wurde. Neben Roosen wird Werner Walters im kommenden Jahr als Kassenprüfer tätig sein.

Als Delegierte der KAB Straelen werden Hans Rütten und Heinz Pastoors am Bezirkstag in Hamminkeln teilnehmen. Der Vorstand der KAB ermuntert interessierte Arbeitnehmer und Bürger, an den Veranstaltungen der KAB teilzunehmen, um das Gedankengut der christlich-sozialen Bewegung kennen zu lernen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Jahresversammlung der KAB Straelen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.