| 00.00 Uhr

Goch
23-Jähriger nach Auffahrunfall schwer verletzt in Klinik geflogen

Schwerer Unfall mit Erntegespann
Schwerer Unfall mit Erntegespann FOTO: Arnulf Stoffel
Goch. Am Montagmittag befuhr ein 23-Jähriger aus Gouda (NL) mit einem schwarzen Mercedes die Gaesdoncker Straße in Richtung Goch und beabsichtigte ein vor ihm fahrendes Traktorgespann zu überholen. Als der 53-jährige Traktorfahrer vor dem Kreisverkehr in Höhe der Straße Thomashof nach links auf ein Feld abbiegen wollte, prallte das Fahrzeug des 23-Jährigen frontal gegen den Anhänger des Gespanns.

Dabei wurde der Pkw unter den Anhänger gedrückt, so dass an beiden Fahrzeugen erheblicher Schaden entstand. Nach einer ersten notärztlichen Versorgung wurde der lebensgefährlich verletzte Niederländer mit einem Hubschrauber in eine Nimweger Klinik geflogen.

Während der Unfallaufnahme blieb die Gaesdoncker Straße für etwa zwei Stunden gesperrt.

(miba)