| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Kapellener gaben sich vor 60 Jahren das Ja-Wort fürs Leben

Grevenbroich. Julius und Anna Doberstein feiern heute Ehejubiläum. Von Leonie Merheim

Seit 60 Jahren halten Julius und Anna Doberstein das gegenseitige Versprechen, das sie sich 1955 gegeben haben. Die beiden Kapellener feiern heute ihre diamantene Hochzeit. Kennengelernt haben sie sich bei einer Feier im Ort - fünf Jahre, bevor die beiden heirateten. Bei ihrer Eheschließung blieb das Paar seiner Heimat treu. Die kirchliche Trauung fand in der St.-Clemens-Kirche in Kapellen statt. Die standesamtliche Trauung wurde in Grevenbroich gehalten.

Zur Jubiläumsfeier lädt das Ehepaar ins Eigenheim an der Fischerstraße. Dieses hat Julius Doberstein selbst gebaut. "Mein Vater war schon immer mit Leib und Seele Heimwerker und hat am Haus alles selbst gemacht", erzählt Sohn Wolfgang Doberstein (55).

Beruflich war Julius Doberstein (85) in Frimmersdorf als Kraftwerker für RWE tätig. Seine Frau Anna sorgte sich um Familie und Haushalt. Die 87-Jährige legte schon immer viel Wert auf ein harmonisches Familienleben und unterstützte ihren Mann vom Hause aus. "Meine Eltern haben sich immer gut ergänzt", sagt Sohn Wolfgang. "Vielleicht ist das eines der Geheimnisse ihrer langen Ehe."

Heute Nachmittag haben Verwandte und Nachbarn sowie langjährige Freunde die Möglichkeit, dem Paar zu gratulieren. "Meine Eltern haben sich schnell entschieden, Zuhause zu feiern - dort fühlen sie sich einfach am wohlsten", erklärt der Sohn.

Anlässlich des besonderen Ereignisses wird auch Bürgermeisterin Ursula Kwasny der Feier des langjährigen Ehepaars einen Besuch abstatten. "Darauf freuen meine Eltern und die Gäste sich schon sehr", sagt Wolfgang Doberstein.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Kapellener gaben sich vor 60 Jahren das Ja-Wort fürs Leben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.