| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Osterferienspaß in Villa Erckens für kreative Kinder

Grevenbroich: Osterferienspaß in Villa Erckens für kreative Kinder
Das Museum der niederrheinischen Seele bietet vier Ostertermine für junge Leute an. FOTO: Stadt Grevenbroich
Grevenbroich. Vier Veranstaltungen laufen im Museum. Anmeldung für Fotoexkursionen, Bastelarbeiten & Co. ab sofort möglich.

Wer für seine Kinder in den Osterferien sinnstiftende Beschäftigung sucht, der könnte in der Villa Erckens fündig werden. Ab sofort laufen die Anmeldungen für die Aktionen in den Osterferien.

Vier Veranstaltungen stehen im März und April auf dem Programm, mit denen die Kreativität der Teilnehmer gefordert und gefördert wird. Los geht es Montag, 26. März, 15 Uhr. Zum Auftakt findet im Museum der niederrheinischen Seele ein Mal- und Bastelworkshop unter dem Motto "Die Geschichte des Osterhasen" für Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis zwölf Jahren statt. Vor allem aber gilt er als derjenige, der all die schönen Ostergaben zum Ostersonntag versteckt, die glückliche Kinder anschließend finden und sammeln. Ob per bunt bemaltem Ei oder gezeichnetem Hasen: viele Basteleien sind möglich. Die Veranstaltung dauert etwa zwei Stunden, die Teilnahme kostet vier Euro.

Am Donnerstag, 29. März, folgt dann der zweite Termin. Ab 15 Uhr findet eine Fotoexkursion unter dem Titel "Mit dem Fotoapparat durch die Stadtparkinsel" statt, an der Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren auf so etwas wie lokale Fotosafari gehen können und zwischen blühenden Sträuchern, Energiebrunnen und Kunst wie dem "Permanent Lightning" tolle Motive festhalten. Etwa zwei Stunden dauert die Tour, die Teilnahme kostet vier Euro.

Weiter geht es mit einem Workshop, in dem sich Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis zwölf Jahren mit dem Thema "Urzeit, Dinosaurier & Co." auseinandersetzen werden. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Wir basteln unseren Lieblingsdinosaurier" und findet am Mittwoch, 4. April, ab 15 Uhr statt. Die Dauer der Veranstaltung beträgt etwa zwei Stunden, die Teilnahme kostet vier Euro.

Zum Abschluss gibt es ein sehr lokal verankertes Bonbon. Am Freitag, 6. April, ab 11 Uhr, soll ein weiterer Workshop stattfinden. Er steht unter der Überschrift "Heimatgefühl". Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis zwölf Jahren können dann zunächst Dauerausstellung und Museum unter die Lupe nehmen, um anschließend ihr Lieblingsthema oder ein liebstes Ausstellungsstück aus der Villa Erckens nachzuzeichnen. Die Veranstaltung geht bis etwa 13 Uhr, Teilnahmekosten betragen vier Euro.

Mehr Informationen sowie Anmeldung im Museum auf der Stadtparkinsel unter den Telefonnummern 02181 608654 oder 608656 an folgenden Tagen: Mittwoch, Donnerstag, Samstag und Sonntag jeweils in der Zeit von 11 bis 17 Uhr, sowie freitags von 9 bis 13 Uhr. Anmeldungen sind auch über die Homepage möglich., die im Netz unter www.museum-villa-erckens.de zu finden ist.

(von)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Osterferienspaß in Villa Erckens für kreative Kinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.