| 16.12 Uhr

Haan
Haaner Senioren laden zu Ausflügen und Vorträgen ein

Haan. Das Seniorennetzwerk "Wir sind Haan" (WsH) hat für September ein kleines Aktionsprogramm zusammengestellt.

Sonntag, 3. September Die erste Veranstaltung steht unter dem Motto "Sambatrommeln liefern heiße Rhythmen - und der WsH-Boulekreis backt ebenso heiße, leckere Reibekuchen dazu": Am 3. September, dem ersten Sonntat im Monat, geht es beim Sommerfest des Friedensheims, Deller Straße 31, ab 10 Uhr so richtig rund. Das Seniorennetzwerk "Wir sind Haan" ist auch in diesem Jahr wieder stark engagiert: Die Fotogruppe drei des Seniorennetzwerks stellt Bilder aus, die die Bewohner von Haus drei ausgesucht haben. Die Boule-Gruppe des Netzwerks bietet Spiele auf der Boulebahn an und backt Reibekuchen. Darüber hinaus gibt es viele Attraktionen für junge wie ältere Besucher. Der Hunger wird mit Erbsensuppe, Reibekuchen, Bratwurst, Waffeln und vielem mehr gestillt. Auch die passenden Getränke fehlen nicht. Musik spielt ebenfalls in diesem Jahr wieder eine große Rolle. "Es ist ein Fest für Haan, weil es die Menschen unterschiedlichen Alters zusammen bringt", sagt Giorgio Seibel, Leiter des Friedensheims.

Dienstag, 5. September "Seh-Gang - seh' ich das, was du auch siehst?", so lautet der Titel eines Vortrags, den Jürgen Bennemann am Dienstag, 5. September, im Haus an der Kirche hält. Was können uns die Bilder, die wir sehen, mitteilen? Beginn des Vortrags ist um 19.30 Uhr, Fragen und Diskussionsbeiträge des Publikums sind erwünscht.

Dienstag, 19. September "Doping - Leistungssteigerung auch für Senioren?", diese provokante Frage stellt am Dienstag, 19. September, Dr. Kerstin Neumann. Los geht's um 19 Uhr im Haus an der Kirche. Die Referentin ist Anti-Doping-Expertin und war Mitarbeiterin der Nationalen Anti-Doping Agentur (NADA) sowie bei drei Olympischen Spielen als Beraterin der Deutschen Olympia-Mannschaft akkreditiert.

Mittwoch, 20. September "Düsseldorfer Ansichten - eine Stadtführung durch die Altstadt" steht am Mittwoch, 20. September, auf dem Programm. Die Teilnehmer treffen sich um 14.30 Uhr am Markt. Gästeführerin ist Marie-Louise Borchers. Die Teilnahme kostet mit Fahrt und Führung 15 Euro. Anschließend besteht noch die Möglichkeit, gemeinsam einen Absacker im Füchschen zu trinken. Anmeldung bei Familie Melchior unter Telefon 0202 730287, melchior@ev-kirche-haan.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Haaner Senioren laden zu Ausflügen und Vorträgen ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.