| 00.00 Uhr

Hilden
Umweltschützer laden ein zum Apfeltag

Hilden. Die Hildener Ortsgruppe des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) lädt für Montag, 3. Oktober, von 11 bis 18 Uhr zum Apfeltag in Fußgängerzone (Mittelstraße nahe Bürgerhaus) ein. Er findet im Rahmen des Hildener Herbstmarkt in der Innenstadt am Feiertag "Tag der Deutschen Einheit" statt. Die Umweltschützer bieten naturtrüben frisch gepressten Apfelsaft, Apfelkuchen und Apfelgelee aus eigener Herstellung an. Das ungespritzte Obst stammt von der Obstwiese bei Haus Horst, die seit dem Jahr 1996 vom BUND Hilden gepflegt wird.
(cis)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Umweltschützer laden ein zum Apfeltag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.