| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Kultur-Haus Zach startet mit Irish Folk ins fünfte Jahr

Hückeswagen: Kultur-Haus Zach startet mit Irish Folk ins fünfte Jahr
Die vierköpfige Band "Fragile Matt" gastiert am kommenden Samstag zum vierten Mal im Kultur-Haus Zach an der Islandstraße in Hückeswagen. FOTO: Band
Hückeswagen. Das neue Jahr ist ein besonderes für den Trägerverein des Kultur-Hauses Zach, denn der Verein feiert 2016 sein fünfjähriges Bestehen. Dieser Anlass soll mit einigen besonderen kulturellen Highlights gefeiert werden. Den Auftakt macht Irish Folk:

Am kommenden Samstag ist die Band "Fragile Matt" zu Gast und sorgt für irische Rhythmen. Bereits zum vierten Mal tritt die Band im Kultur-Haus auf und hat sich mittlerweile zu einem festen Bestandteil des Programms entwickelt.

Mit ihren "Traditional tunes and songs from Ireland" bietet die Gruppe Irish Folk vom Feinsten, verspricht Stefan Noppenberger vom Vorstand.

Die Band ist mittlerweile weit über die Grenzen des Bergischen Landes bekannt. Traditionell, gefühlvoll, fröhlich und lebendig wird mehrstimmiger Gesang von fetzigen irischen und schottischen Klängen umrahmt. "Die Zuhörer können gespannt sein auf ein mitreißendes Konzerterlebnis mit Dudelsack, Banjo, Gitarre, Flöte, Bodhrán und Gesang", versichert Noppenberger.

"Fragile Matt" wurde 2008 in Doolin (Irland) von David Hutchinson gegründet. Der Ire spielt Banjo sowie irische Bouzouki und singt. Er ist seit Jahren in der Session-Szene bekannt. Noppenberger: "Mit der Bodhrán im Arm erzählt er ganze Geschichten."

Andrea Zielke spielt den Dudelsack, die Whistles sowie Mandoline und ist ebenfalls Sängerin. Sie ist der kleine Power-Floh auf der Bühne. Katja Winterberg spielt Bodhrán, eine typisch irische Rahmentrommel, und gibt der Band den passenden Trommelrhythmus.

Jürgen Rothe ist der Mann mit der großen Gitarre und der rauen Stimme. Er schwebt mit seinen Songs seit 25 Jahren zwischen Arbeiterliedern und Romantik.

Zu der irischen Musik können die Besucher wieder kräftig mittanzen; passend dazu steht das bekannte irische Guiness auf der Getränkekarte. Karten kosten im Vorverkauf zehn Euro, zu haben sind sie bei Bergische Buchhandlung, bei Schreib- und Bastelbedarf Cannoletta sowie online unter www.kultur-haus-zach.tickets.de. An der Abendkasse kosten die Karten zwölf Euro.

Sa. 9. Januar, 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr), Kultur-Haus Zach, Islandstraße 5-7.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Kultur-Haus Zach startet mit Irish Folk ins fünfte Jahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.