| 00.00 Uhr

Jüchen
Männerabend mit Bier und Bibel im Nikolauskloster

Jüchen: Männerabend mit Bier und Bibel im Nikolauskloster
Bruder Otto und Bruder Pavel lassen sich ein Bier schmecken. FOTO: Rehbock
Jüchen. Unter dem Motto "Bibel, Bier und Brezen - Hopfen und Malz Gott erhalt's" lädt das Nikolauskloster zu einem Männerabend ein. Er findet am Samstag, 30. September, ab 19 Uhr statt.

Bier ist das in Deutschland meistkonsumierte alkoholische Getränk, Bier aus Deutschland genießt weltweites Ansehen, und die Kunst des Bierbrauens verbinden viele Liebhaber des Gerstensaftes mit Klöstern und Mönchen. Das älteste bekannte Bierrezept ist etwa 5000 Jahre alt und stammt aus China. Auch die alten Ägypter stellten eine Art Bier her, und selbst in der Bibel wird das Getränk an 16 Stellen erwähnt, Wein hingegen an 1543 Stellen.

Was sagt die Bibel über Bier und warum haben sich so viele Klöster im Mittelalter auf das Bierbrauen spezialisiert? Diese und andere Fragen möchte Pater Felix Rehbock beim Männerabend beantworten. Natürlich gibt es auch eine Bierverkostung, bei der insbesondere Klosterbiere angeboten werden. Ein einfaches Abendessen aus der Klosterküche mit Brezen, Leberkäse und Sauerkraut erwartet die Teilnehmer bei der etwa dreistündigen Veranstaltung. Jeder Mann kann teilnehmen, auch mit dem Schützenzug oder dem Verein. Kosten: 30 Euro pro Person, inklusive Essen und Bierverkostung. Anmeldung bis 15. September unter Telefon 02182 829960 oder per E-Mail an: nikolauskloster@oblaten.de

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Männerabend mit Bier und Bibel im Nikolauskloster


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.