| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Ministerin spricht vor Landfrauen in der Deula

Stadt Kempen. Die Frühjahrstagung der Rheinischen Landfrauen findet am kommenden Mittwoch, 14. März, 10 Uhr, in der Deula-Landwirtschaftsschule am Krefelder Weg statt. Zu Gast ist NRW-Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking. Sie spricht um 15.15 Uhr zum Thema "Zukunftsgestaltung der Landwirtschaft in NRW". Unter diesem Motto steht auch der ganze Tag: Wie wird sich die Landwirtschaft bis 2030 entwickeln? Sie muss sich umorientieren und neue Wege gehen, denn Wirtschaftlichkeit, Tierwohl und Umweltschutz ständen durchaus in Konkurrenz zueinander, meint der Rheinische Landfrauenverband.

Lassen sich diese drei Faktoren unter einen Hut bringen? Kann die Landwirtschaft mit wachsenden Betrieben noch nachhaltiger gestaltet werden, damit sie für viele akzeptabel ist - für die landwirtschaftlichen Familien und die Verbraucher? Die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft hat zehn Thesen aufgestellt, wie das gelingen kann.

(hd)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Ministerin spricht vor Landfrauen in der Deula


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.