| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Pfarreirat lädt zum Kopf-Kino und zum Erntedankfest ein

Stadt Kempen. Der Pfarreirat der katholischen Pfarrgemeinde St. Mariae Geburt in Kempen hat für die kommenden herbstlichen Wochen einiges vorbereitet, um Glauben für alle erlebbar zu machen.

Den Anfang macht im September ein Kinoangebot in der Reihe "Kopf-Kino". In dieser von der Pfarrgemeinde organisierten Kinoreihe wird jeweils ein thematisch anspruchsvoller Film gezeigt, verbunden mit einer vorherigen informativen Einführung. Nach "Spotlight" wird am heutigen Dienstag, 27. September, um 20 Uhr mit aktuellem Bezug der eindrucksvolle Film "Dämonen und Wunder" gezeigt. In dem Film geht es um einen ehemaligen Freiheitskämpfer, der im Bürgerkrieg in Sri Lanka Frau und Kind verloren hat und aus seiner Heimat geflüchtet ist. Er reist mit einer fremden Frau und einem fremden Kind als angebliche Kleinfamilie nach Frankreich. In einem Pariser Vorort lebt er mit ihnen zum Schein, weil die gefälschten Pässe sie als Familie ausgeben. Zur Vorbereitung des Films gibt es um 19.30 Uhr eine Einführung durch Klaus Bensmann und Jeyaratnam Caniceus. Nach der Vorführung, gegen 22 Uhr, sind alle Besucher zu einer Nachlese in das Pfarrheim "Burse" (An St. Marien), eingeladen, wo Gelegenheit besteht, sich über den Film auszutauschen. Karten zum Film gibt es - auch im Vorverkauf - für alle ab 16 Jahre an der Kinokasse.

Der zweite Höhepunkt in diesem Herbst ist der Erntedankgottesdienst, der in diesem Jahr am Sonntag, 2. Oktober, um 11 Uhr auf dem Kartoffelhof der Familie Birmes in Kempen, Vorster Straße 198, gefeiert wird. Der Gottesdienst wird vom Familienmesskreis vorbereitet, so dass auch Kinder und Familien angesprochen werden. Ganz besonders eingeladen sind die Kommunionkinder des Jahres 2017 und ihre Familien. Nach der heiligen Messe bietet der Pfarreirat eine Suppe und kalte Getränke zum gemütlichen Beisammensein an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Pfarreirat lädt zum Kopf-Kino und zum Erntedankfest ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.