| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Ab heute gibt's die Karten für das Courage-Festival in den Shops

Kreis Kleve. Das Programm steht, die Plakate sind gedruckt, der Vorverkauf läuft. Es locken Stars und Bands aus der Region. Ab Mai sind Buchungen im Shuttle-Bus drin.

Der Online-Ticketverkauf ist schon angelaufen. Ab heute liegen die Karten fürs Courage-Festival im Museumspark Schloss Moyland nun auch in den Vorverkaufsstellen bereit, zu haben für glatt zehn Euro. Vorverkaufsgebühr fällt nicht an.

Die "Zutaten" fürs Fünf-Stunden-Bühnenprogramm sind ausgewählt. Es gibt Top-Stars und Nachwuchskünstler, präsentiert Moderatorin Jess von Kika Live. Lena kommt bekanntlich, die Lochis auch. Noah Levi wird mit dabei sein. Und davor gehört die große Bühne den Bands "Meine Zeit" aus Wesel, "Aus Euphorie" aus Kevelaer und "Paperstreet Empire" aus Duisburg. Von 17 bis 22 Uhr werden sie alle die Party am 18. Juni unter dem Motto "Für Toleranz - gegen Gewalt" prägen.

"Meine Zeit" sind mit deutschen Texten und einem eigenen Sound unterwegs. Gute Laune verbreitet "Aus Euphorie". Es geht in ihren Liedern um Situationen und Gefühle, die jeder kennt. Die Indieband "Paperstreet Empire" bringt einen musikalischen Mix aus Gitarre, Bass und Drums auf die Bühne.

Anschließend gehört die Bühne Noah Levi, dem "The Voice Kids"-Gewinner, den Lena 2015 als Coach zum Sieg brachte. Der junge Berliner verzauberte damals das Publikum mit seiner besonderen Stimme, beim Courage tritt er mitsamt seinem Gitarristen auf. Party ist angesagt, wenn die Lochis mit ihrer Live-Show zeigen, dass sie auch mit Leib und Seele Musiker sind. Und bei Lena können alle noch einmal "alles geben".

Wer einen Platz im kostenfreien Eventshuttle reservieren möchte, sollte sich den 17. Mai vormerken. Dann ist eine Hotline geschaltet, über die man sich informieren und einen Platz im Bus buchen kann. Ticket-Vorverkaufsstellen sind die Sparkassenhauptstellen in Emmerich am Rhein, Geldern, Goch, Kevelaer, Kleve, Krefeld, Rees, Straelen und Weeze und an der Museumskasse Schloss Moyland in Bedburg-Hau. Alle Infos rund ums Festival stehen auch auf www.jugendforum-courage.de. Da gibt es auch die Tickets im Online-Shop, dort aber zuzüglich 1,70 Euro Servicegebühr.

Auch in diesem Jahr wird das Jugendfestival Courage von zahlreichen Sponsoren unterstützt. Mediale Partner sind die Rheinische Post und Antenne Niederrhein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Ab heute gibt's die Karten für das Courage-Festival in den Shops


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.