| 00.00 Uhr

Lokalsport
Basketball-Landesliga: Merkur Kleve im Kreisderby

Lokalsport: Basketball-Landesliga: Merkur Kleve im Kreisderby
Merkur Kleve spielte heute im Stein-Gymnasium. FOTO: Stade
Kleve. In der Basketball-Landesliga steht am Wochenende der 5. Spieltag an. Dabei kommt es zum ersten Kreisderby, denn der VfL Merkur Kleve empfängt am Samstagabend um 18.15 Uhr in der Sporthalle des Freiherr-von-Stein-Gymnasiums den FK Basket Emmerich. Die Gastgeber um Trainer Nikola Radic gehen dabei als Favoriten in die Partie. Denn die Merkurianer konnten bislang drei ihrer vier Partien gewinnen. Die Gäste von der rechten Rheinseite dagegen haben einen mittelmäßigen Saisonstart hingelegt. Erst einmal konnte die Mannschaft vom neuen Trainer Marco Stefanovic das Feld als Sieger verlassen. "Natürlich wollen wie gerade im Derby die Punkte hierbehalten", erklärt Nikola Radic vor dem Derby. Von Per Feldberg

Vor einer schweren Auswärtsaufgabe stehen die Basketball des TV Goch. Sie müssen am Sonntag beim Aufsteiger SSV Knittkuhl antreten. Und Gochs Spielertrainer Heiner Eling zeigt Respekt vor der Mannschaft aus Düsseldorf. "Ich denke, dass die Gastgeber uns mehr fordern werden als die BSG Grevenbroich 3 am vergangenen Wochenende. Zumal wir auch auf Malte Thimm verzichten müssen, der an diesem Tag in der Nachwuchsbasketball-Bundesliga auf Korbjagd gehen wird."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Basketball-Landesliga: Merkur Kleve im Kreisderby


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.