| 00.00 Uhr

Lokalsport
Klever U19 zu Gast beim Tabellenführer

Kleve. A-Junioren Niederrheinliga: Rot-Weiss Essen - 1. FC Kleve (Sonntag, 11 Uhr). Gegen den seit fünf Ligaspielen ungeschlagenen Spitzenreiter erwartet die Mannschaft von Lukas Nakielski und Hikmet Eroglu ein hartes Stück Arbeit. Letzterer es dennoch zuversichtlich: "Wenn wir so auftreten wie gegen Wuppertal bin ich auch gegen RWE guter Dinge", so Eroglu. "Wir müssen einfach da weiter machen, wo wir am Sonntag aufgehört haben und gehen positiv in die Partie." Die Gastgeber aus dem Ruhrgebiet verbrachten vier der letzten fünf Spielzeiten in der A-Junioren Bundesliga West und stiegen erst letzte Saison in die Niederrheinliga ab. Während die Essener zuletzt gegen Kray und gegen Uerdingen gewinnen konnten, spielte der FC gegen den FSV Duisburg Unentschieden und verlor in einem turbulenten Spiel gegen den Wuppertaler SV mit 1:2. Von Nils Hendricks

Die durch die Herbstferien etwas in Mitleidenschaft gezogene Personalsituation hat sich zudem auch ein wenig verbessert. Zwar fehlen Malik Bongers und Sezai Kezer auch am kommenden Sonntag, jedoch stößt Niklas Albers wieder zur Mannschaft.

Ein Punktgewinn in Essen würde der Mannschaft aus der Schwanenstadt auch im Hinblick auf die kommenden Partien gut tun. Mit dem SC Bayer Uerdingen und dem SV Straelen kommen Gegner, deren tabellarische Situation der des FC ähnelt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Klever U19 zu Gast beim Tabellenführer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.