| 00.00 Uhr

Aus Den Vereinen
SVA: Klompengolf statt Fußball

Aus Den Vereinen: SVA: Klompengolf statt Fußball
Wenn die Alten Herren des SV Asperden Familientag haben, ist für Stollenschuhe kein Platz im Bollerwagen. FOTO: Privat
Kleve. Familientag stand auf dem Zettel der Alten Herren des SV Asperden. Bei besten Bedingungen starteten die Fußballer und deren Familien mit den Fahrrädern am Sportplatz in Asperden, um sich in einem völlig anderen sportlichen Metier zu versuchen: Klompengolf im niederländischen Nieuwbergen.

Während einer kurzen Verpflegungspause wurden bereits die ersten Taktiken besprochen. Als Beste sollte sich die Mannschaft um Kapitän Oliver Derks erweisen. Zu ihr gehörten zudem Maik Joosten, Timo Dennessen, Niklas Wagner und Joachim Schäfer. Nach der Rückkehr aus den Niederlanden wurde das Siegerteam auf dem Sportplatz in Asperden gefeiert. Es kann sich im Übrigen ab jetzt schon mal Gedanken über die Ausrichtung und Gestaltung des Familientags im nächsten Jahr machen.

(poe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aus Den Vereinen: SVA: Klompengolf statt Fußball


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.