| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Vorlesungen für Gasthörer an der Hochschule Rhein-Waal

Kreis Kleve. Neben spannenden Vorträgen im Rahmen des Studium Generale können auch in diesem Semester wieder Vorlesungen als Gasthörer besucht werden. Angesprochen sind Interessierte, die sich in einem speziellen Fachbereich weiterbilden möchten. Vorlesungen werden in deutscher oder englischer Sprache in den verschiedenen Studiengängen der drei Fakultäten am Campus Kleve und der Fakultät Kommunikation und Umwelt am Campus Kamp-Lintfort angeboten. Die Vorlesungen der Fakultät Technologie und Bionik am Campus Kleve behandeln vorrangig technische Themen, wie "Sustainable Product Design", "Numerics and Statistics", "Ecological Design to Cost" oder "Field Data Processing". In der Fakultät Life Sciences geht es beispielsweise um "Biologie", "Grundlagen des Umweltschutzes", "Pharmakologie und Toxikologie" oder um "Herd Management and Health". Die Fakultät Gesellschaft und Ökonomie bietet Vorlesungen zu den Themen "International Financial Markets", "Management of Non-Profit Organisations and Fundraising", "Stock Exchange and Market Simulations" oder "Public Finance", sowie "Gender History and Women´s Movements" an.

An der Fakultät Kommunikation und Umwelt am Campus Kamp-Lintfort stehen unter anderem folgende Vorlesungen zur Auswahl: "Grundlagen der Informatik und Computernetze", "Kommunikation & Kooperation", "Wissens- und Qualitätsmanagement", "Strukturierte und Objektorientierte Programmierung", "Mathematics".

Interessierte haben die Möglichkeit, sich im Student Service Center der Hochschule RheinöWaal als Gasthörer anzumelden und für 100 Euro eine Hörerkarte als Gasthörer für die Besuche der geöffneten Vorlesungen im Wintersemester 2015/2016 zu erwerben. Eine Hörerkarte umfasst den regelmäßigen Besuch der entsprechenden Vorlesung von September 2015 bis Februar 2016. Der auszufüllende Antrag ist online unter www.hochschule-rhein-waal.de/studium/gasthoerer zu finden.

Das gesamte Verzeichnis der geöffneten Vorlesungen ist unter www.hochschule-rhein-waal.de einzusehen oder dem angefügten Flyer zu entnehmen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Vorlesungen für Gasthörer an der Hochschule Rhein-Waal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.