| 00.00 Uhr

Köln/Burscheid
11.650 Teilnehmer beim Metallerstreik in Kölner Region

Köln/Burscheid. Die Industriegewerkschaft (IG) Metall ist mit dem gestrigen Warnstreik zufrieden. Ihr zufolge beteiligten sich in der Nachtschicht bei Ford 2000 Mitarbeiter und bei der Firma Federal Modul in Burscheid 150 Beschäftigte.

In der Frühschicht 6000 Mitarbeiter der Ford-Werke die Arbeit nieder, im Entwicklungszentrum sowie im Ersatzteilzentrum weitere 2000. In den Unternehmen arbeiten viele Leverkusener.

Christiane Benner, zweite Vorsitzende der IG Metall, kritisierte die Arbeitgeber, die von Schein-Wachstum sprächen. Die Zuwächse in der Metall- und Elektroindustrie seien real. "Deswegen brauchen wir auch ein reales und faires Angebot der Arbeitgeber, sonst wird die Tarifauseinandersetzung eskalieren", erklärte Benner. "Dann sind Tagesstreiks nicht ausgeschlossen."

(sug)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln/Burscheid: 11.650 Teilnehmer beim Metallerstreik in Kölner Region


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.