| 00.00 Uhr

Besuch
Ehrung für Henriette Reker

Köln. OB Henriette Reker wurde im Rathaus durch den Honorargeneralkonsul von Nepal, Ram Patrap Thapa, zum Ehrenmitglied der Deutsch-Nepalischen Gesellschaft offiziell ernannt. Die Gesellschaft würdigt damit ihr Engagement unter anderem für den jährlich stattfindenden Nepal-Tag, dessen Schirmherrschaft sie persönlich übernommen hat. Die Stadtverwaltung hatte außerdem als kleinen Beitrag zum Wiederaufbau nach dem schweren Erdbeben in Nepal einen Betrag von 5000 Euro der Deutsch-Nepalischen Gesellschaft zur Verfügung gestellt. Das Geld wurde von den Mitarbeitern gesammelt. Die Deutsch-Nepalische Gesellschaft feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen und ist der älteste Nepalverein in Deutschland und ist politisch unabhängig.
(step)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Besuch: Ehrung für Henriette Reker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.