| 19.34 Uhr

Kölner Silvesternacht
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 68 Polizisten

Die Ereignisse rund um die Silvesternacht in Köln
Die Ereignisse rund um die Silvesternacht in Köln FOTO: dpa, obe kno
Köln. Die Staatsanwaltschaft Aachen ermittelt einem Medienbericht zufolge gegen 68 Polizisten wegen unterlassener Hilfeleistung in der Kölner Silvesternacht.

Dies berichtet das Magazin "Spiegel" in seiner NRW-Ausgabe. Nach den sexuellen Übergriffen an Silvester waren zahlreiche Anzeigen wegen unterlassener Hilfeleistung gegen Beamte eingegangen.

Die Staatsanwaltschaft holte dem Bericht zufolge bereits bei Beamten Auskünfte ein und sprach mit Geschädigten. 

Bislang gebe es aber "keine zureichenden Anhaltspunkte für strafrechtlich relevantes Verhalten", sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft dem Magazin.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kölner Silvesternacht: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 68 Polizisten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.