| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Glehner treffen sich beim Adventskalender

Korschenbroich. Heimatfreunde suchen noch Familien, die Gastgeber sein wollen. Infoabend am 15. November geplant.

Zeit zu netten Gespächen, zum Singen, für Besinnung und Gemeinsamkeit - das alles bietet der mittlerweile zur Tradition gewordene "Lebendige Adventskalender", den die Heimatfreunde Glehn im Ort organisieren. Zurzeit werden Familien als Gastgeber gesucht.

Bereits zum siebten Mal haben Familien oder Nachbarschaftsgemeinschaften aus Glehn, Scherfhausen, Schlich, Epsendorf und Steinforth-Rubbelrath die Möglichkeit, Freunde und Bekannte zu einem gemütlichen Beisammensein im Garten, vor dem Haus oder der Garage einzuladen. Dazu treffen sich die Teilnehmer in der Regel um 18 Uhr für ein Stündchen in geselliger Runde, in der heiße Getränke und leckere Plätzchen gereicht werden. Natürlich werden auch Weihnachtslieder und -gedichte vorgetragen.

Der "Lebendige Adventskalender" läuft in der Zeit vom Donnerstag, 1. Dezember, bis zum Freitag, 23. Dezember. Wer Interesse hat, an einem dieser Abende Gastgeber zu sein, kann sich ab sofort bei Astrid Hildebrandt unter der Telefonnummer 02182 6999658 informieren und anmelden. Weiterhin sind alle interessierten Familien zu einem Informationsabend am Dienstag, 15. November, 18.30 Uhr, im Ratssaal des alten Glehner Rathauses eingeladen, um bisherige Erfahrungen auszutauschen und um sich auch dort anzumelden. Ein Terminkalender für die Tage des Lebendigen Adventskalender ist in Kürze auf der Homepage www.heimatfreunde-glehn.de zu finden.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Glehner treffen sich beim Adventskalender


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.