| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Kita-Bau am Jane-Addams-Weg im Zeitplan

Korschenbroich: Kita-Bau am Jane-Addams-Weg im Zeitplan
Rundgang: Die Architektin Jutta Quasten-Mund erklärt den Kleinen und den Großen an Hand von Zeichnungen die neue Kita am Jane-Addams-Weg. FOTO: Ilgner
Korschenbroich. Die Rohbauarbeiten sind abgeschlossen, und der Trockenbauer kommt in der nächsten Woche. Der Kindergartenbetrieb in Stadtmitte startet im Sommer kommenden Jahres. Vertreter der Lebenshilfe und der Behörden sowie elf Kita-Kinder sahen sich jetzt bereits vor Ort um. Von Marion Lisken-Pruss

Der Technische Beigeordnete Georg Onkelbach war zufrieden: "Wir sind aus dem Gröbsten raus, liegen gut im Zeitplan und haben den Kostenrahmen eingehalten", sagte er. Jetzt informierten sich Vertreter der Stadtverwaltung, des LVR, des Kreisjugendamtes und der Lebenshilfe über den Baufortschritt des neuen Kindergartens, den die Stadt am Jane-Addams-Weg errichtet. Auch elf Kinder, die den Kindergarten ab dem nächsten Sommer besuchen werden, waren mit ihren Erzieherinnen bei der Besichtigung vor Ort. Architektin Jutta Quasten-Mundt zeigte den kleinen Besuchern bei einem Rundgang durch den Rohbau, wo sie die Kuschelboxen und die Kinderküche eingeplant hat. Sogar ein Elterncafé hat die Architektin in dem zweigeschossigen Bau vorgesehen.

Das Farbkonzept erscheint außergewöhnlich: Die Farben grün und orange werden dominieren. Da mit der Lebenshilfe ein Träger gefunden wurde, der Kinder mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen fördert, ist das Gebäude barrierefrei. "Jedes Kind soll jeden Raum erreichen können", sagte die Architektin. Die Flure sind breit, es gibt einen Aufzug sowie einen Mehrzweck- und einen Therapieraum mit Deckenschaukeln. "Ich habe versucht, mich in die Kinder einzufühlen und zu erspüren, was ihnen Spaß macht", sagte sie. Zukunftsweisend und ansprechend nannte Bürgermeister Venten das Konzept. Andreas Fortenbacher, Geschäftsführer der Lebenshilfe, ist stolz, dass die Lebenshilfe nun auch in Korschenbroich vertreten ist. "Wir können jedes Kind mitnehmen und nach Bedarf fördern", sagte er. Dafür sucht er noch Erzieherinnen. Mit Sandra Lenders ist die künftige Leiterin schon gefunden. "Ich freue mich auf die neue Herausforderung, die Einrichtung aufzubauen", sagte sie.

Vorgesehen sind vier altersgemischte integrative Gruppen für Kids von einem bis zu sechs Jahren. Wann genau die Kinder in die Kita einziehen werden, steht noch nicht fest. Spätestens aber zum neuen Kindergartenjahr im Sommer 2016, wie Schulamtsleiterin Michaele Messmann betont. "Der Innenausbau erfolgt über den Winter", erklärte Michael Deprez vom Gebäudemanagement der Stadt. Wenn das Wetter mitspielt, beginnen die Arbeiten an den Außenanlagen im Februar.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Kita-Bau am Jane-Addams-Weg im Zeitplan


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.