| 00.00 Uhr

Krefeld
Grüne: Kosten für Teilnahme an Tour de France prüfen

Krefeld. Die Grünen haben im Sportausschuss betont, dass sie die Zustimmung zur Tour-de-France-Teilnahme Krefelds auch von den Kosten abhängig machen. Grünen-Ratsherr Daniel John sagte, er habe große Sympathie für die Idee, "aber nicht um jeden Preis". Aus diesem Grund hat seine Fraktion einen Fragekatalog zu Kosten, Organisation, Streckenführung, Sponsoring und vielem mehr an die Verwaltung gerichtet. Der zuständige Dezernent Visser sagte: "Man geht davon aus, dass ungefähr im Oktober eine abschließende Entscheidung gefällt wird, ob es zu der Veranstaltung kommt", und ergänzte: "Wir wissen, dass auch die Entscheidung in Düsseldorf noch nicht endgültig getroffen ist."

Allgemeine Zustimmung fand der Gedanke, dass eine mögliche Streckenführung einen Städteverbund am Niederrhein abfahren könnte, da beispielsweise auch die Städte Mönchengladbach und Neuss ihr Interesse bekundet haben.

(vdeld)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Grüne: Kosten für Teilnahme an Tour de France prüfen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.