| 00.00 Uhr

Im Tennisclubhaus
Hülser SV ehrt Jubilare und Meisterteams

Im Tennisclubhaus: Hülser SV ehrt Jubilare und Meisterteams
Stolz konnten die langjährigen Mitglieder des Hülser Sportvereins ihre Ehrenurkunden entgegennehmen. FOTO: HSV/H. Stemmle
Krefeld. HÜLS (RP) Mehr als 50 langjährige Vereinsmitglieder hatte der Ältestenrat des HSV in diesem Jahr zur Ehrung ins Tennisclubhaus Hölschen Dyk eingeladen. Heinz Erlenwein, Vorsitzender des Ältestenrats, und Dietmar Schöps, Vorsitzender des HSV, konnten jetzt die zu ehrende Mitglieder begrüßen, die der Einladung gefolgt waren. Ein wenig traurig war Heinz Erlenwein allerdings über die geringe Resonanz.

Gleichwohl hatten die Damen des Ältestenrats wieder leckere Schnittchen für die Jubilare vorbereitet; ausreichend Getränke gab's von der Clubwirtin. Hervorzuheben bei den anwesenden Jubilaren waren in diesem Jahr Ältestenratmitglied Ursula Weghs mit 65-jähriger Vereinstreue sowie Liesel Klug und Christel Mindt-Driessen, die für ihre 50-jährige Mitgliedschaft mit Urkunden und Ehrennadeln ausgezeichnet wurden.

Anschließend kamen dann die Meistermannschaften des HSV zu ihrem Recht. So konnte der HSV-Vorsitzende der 1. Senioren-Badminton-Mannschaft zum tollen Aufstieg in die Verbandsliga und den zahlreich erschienenen Akteuren der 1. Fußball-Mannschaft zum souveränen Aufstieg in die Bezirksklasse gratulieren. Die Ehrung der wegen Trainings verhinderten Damen Volleyball-Mannschaft, Aufsteiger in die Bezirksliga, wird Dietmar Schöps nachholen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Im Tennisclubhaus: Hülser SV ehrt Jubilare und Meisterteams


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.