| 00.00 Uhr

Turnen
ETV fürs Landesfinale qualifiziert

Erkelenz. Turnen: Schützlinge von Wassili Block turnen spitzenmäßige Qualifikation.

Bei den Meisterschaften des Rheinischen Turnerbundes, die am 19. November in Essen in der Sporthalle Haedenkampfstraße stattfinden, wird der TV Erkelenz gleich mit zwei Mädchenmannschaften an den vier olympischen Geräten Boden, Barren, Sprung und Balken versuchen, erfolgreich zu turnen.

So wie das jetzt in der Qualifikation in Rheydt-Mülfort der Fall war - übrigens unter den Augen des Ehrenvorsitzenden der Turnjugend des Gladbacher Turngaus, Matthias Kaiser. ETV-Trainer Wassili Block hatte die Turnerinnen aus der Erka-Stadt auf die von der Turnerschaft Lürrip sorgfältig organisierte Qualifikation punktgenau eingestellt. So sprang für Wiebke Müller, Amelie Pientka, Melanie Gilleßen, Carla Stemmer, Romy Winzen und Mia Rotärmel in der Wettkampfklasse 2.4.13 (zehn bis 13 Jahre) mit 194,00 Punkten ein grandioser Sieg heraus mit fettem Vorsprung vor TV Orken (180,65), Weseler TV (176,20), MTV Rheinwacht Dinslaken (173,20) und SV Viktoria Winnekendonk (153,70).

In allen vier Disziplinen war das Erkelenzer Team Gerätesieger, schaffte am Stufenbarren mit 50,20 Punkten die beste Tageshöchstwertung. Mit den erreichten 194,00 Zählern hätte man sogar noch die nächsthöhere Altersklasse gewonnen.

Zudem gibt es im ETV einen starken Unterbau, denn in der Klasse 2.4.09 - Mädchen mit acht und neun Jahren - holten die Block-Schützlinge mit 174,20 Punkten hinter dem TV Eintracht Rheydt-Pongs (178,05) die Silbermedaille. Auf Platz drei der acht Teams starken Klasse wurde der TuS Waldniel (169,25) gewertet. Für Erkelenz turnten Sylvia Cinque, Lina Syben, Janne Winzen, Emma und Eva Lang.

Im November findet nicht nur das RTB-Finale in Essen statt, sondern eine Woche später in Erkelenz die Gaumeisterschaft des Gladbacher Turngau im Bereich der P-Stufen und Kür statt. Dabei werden die Schüler- und Jugendmeister ermittelt.

(h.g.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Turnen: ETV fürs Landesfinale qualifiziert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.