| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Experten informieren über Ausbildung in der Altenpflege

Kreis Mettmann. Über Perspektiven und Karrierechancen in der Altenpflege können sich junge Frauen und Männer morgen im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Mettmann, Marie-Curie-Straße 1-5, informieren. Die kostenfreie Sprechstunde findet von 14 bis 16 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sabine Mörs, Lehrkraft an der Bildungsakademie für Gesundheit- und Sozialberufe des Kreises Mettmann, möchte in der Sprechstunde im BiZ der Agentur für Arbeit Mettmann die Fragen rund um das Thema der Altenpflege beantworten. Erste Einstiegsinformationen zur Altenpflegeausbildung - Voraussetzungen, Inhalte, Dauer, Ablauf, Abschluss und Karrierechancen - erhalten die Interessierten in dieser Sprechstunde ohne Voranmeldung im Rahmen eines persönlichen Gespräches.

Wer sich für eine Ausbildung in der Altenpflege entscheidet, kann dieses Ziel schon kurzfristig angehen, da der nächste Ausbildungskurs zur Altenpflegerin bereits zum 1.September beginnt.

Weitere Infos unter Rufnummer 02104 6962-600.

(elm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Experten informieren über Ausbildung in der Altenpflege


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.