| 00.00 Uhr

Langenfeld
Frühlingsfest im Burghof von Haus Graven

Langenfeld. Auf Haus Graven wird das traditionelle Oktoberfest diesmal in den Mai vorverlegt. Denn dem Förderverein ist es gelungen, die große "Egerländer-Besetzung" des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr für ein Open-Air-Konzert in den Burghof zu holen. Das aus 20 Musikern bestehende Ensemble spielt am Freitag, 20 Mai, ab 19 Uhr, neben Böhmischen Klassikern auch den einen oder anderen Marsch und präsentiert mehrere Solisten an Trompete, Klarinette, Posaune, Horn und Schlagzeug. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Stabsfeldwebel Dirk Wachtler.

Die jungen Musiker sind allesamt Studenten der Düsseldorfer Musikhochschule. Sie treten nicht in Uniform, sondern stilecht in Dirndl und Lederhose auf. Karten im Vorverkauf für 8 Euro sind im Bürgerbüro Langenfeld, im Schauplatz Langenfeld sowie im Internet unter www.haus-graven.de erhältlich. An der Abendkasse kosten sie 10 Euro. Parken kann man auf dem Parkplatz am Segelfluggelände Graf-von-Mirbach-Weg 15.

(elm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Frühlingsfest im Burghof von Haus Graven


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.