| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Schulabgänger: Der Kreis bittet um Bewerbungen

Kreis Mettmann. Auch im kommenden Jahr beabsichtigt der Kreis Mettmann Auszubildende einzustellen. Ausbildungsbeginn ist am 1. August bzw. 1. September 2017. Abiturienten und Absolventen mit Fachhochschulreife können sich für die dualen Studiengänge Bachelor of Laws oder Bachelor of Arts als Kreisinspektoranwärter oder als Bachelor of Science Informatik, Fachrichtung Systemintegration, bewerben. Schulabgänger mit Fachoberschulreife sind für die Ausbildung zum Verwaltungswirt und Verwaltungsfachangestellten gefragt. Absolventen mit einem Hauptschulabschluss nach Klasse 10 (Typ A) können sich für den Ausbildungsberuf Vermessungstechniker bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 20. November.
(og)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Schulabgänger: Der Kreis bittet um Bewerbungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.