| 00.00 Uhr

Gut Gesungen
Ein Chor ist in Bremen unterwegs

Langenfeld. Der Kammerchor Langenfeld startete zu seinem Jahresausflug nach Bremen. Bei bester Stimmung wurde den Teilnehmern in der "Freien Union Bremen" das Brauen von Craft-Bieren erklärt, die es anschließend zu verköstigen galt. Bei gelöster Stimmung und heiterem Wetter erkundeten die Langenfelder die Stadt und besichtigten die Wahrzeichen von Bremen. In der katholischen Probsteikirche St. Johann im Schnoorviertel gestaltete der Chor die Messe sowohl mit deutschen als auch mit englischen Liedern, was die Besucher mit langanhaltendem Applaus honorierten.

Mit typisch norddeutschen Speisen ging der Abend weiter. Am Sonntag entdeckte der Chor die Welt des Kaffees und erlebte unterhaltsame Stunden im Lloyd Kaffeeseminar. Beim Schlendern durch Schuppen Eins, dem Oldtimerzentrum im Europahafen, wurden dann Erinnerungen geweckt. Dort konnten historische Automobile vom Borgward bis zum Cadillac bewundert werden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gesungen: Ein Chor ist in Bremen unterwegs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.