| 00.00 Uhr

Mitmachen
Junge Union trifft Abgeordnete

Langenfeld. Zum Auftakt des "ComMit Programms" des CDU- und JU Kreisverbandes Mettmann trafen sich die Teilnehmer zusammen mit JU'lern aus dem gesamten Kreis Mettmann auf der Wasserskianlage in Langenfeld. Beim gemeinsamen Grillen lernten sich die Teilnehmer gegenseitig kennen. Sie kamen mit dem Bundestagsabgeordneten Peter Beyer ins Gespräch und konnten erste politische Luft schnuppern. Beim ComMit Projekt steht die bildungs- und jugendpolitische Arbeit im Vordergrund.

Unterstützt wird das Projekt von den beiden Bundestagsabgeordneten Michaela Noll und Peter Beyer und dem CDU-Kreisvorsitzenden Dr. Jan Heinisch sowie JU Kreisvorsitzenden Sebastian Köpp. Auf dem Programm stehen ferner Fahrten nach Den Haag, wo der europäischen Justizbehörde Eurojust und der NCIA (NATO Communication and Information Agency) ein Besuch abgestattet wird, sowie Fahrten nach Berlin und Bonn.

Im Kreis Mettmann wird es verschiedene Veranstaltungen wie politische Planspiele geben, auch ein Besuch in der Bundeswehrkaserne in Hilden ist geplant. "Mit dem ComMit Projekt möchten wir interessierten Jugendlichen die Politikwelt anschaulich zeigen und Interesse für gesellschaftliche Fragestellungen wecken", so der JU Kreisvorsitzende Sebastian Köpp.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mitmachen: Junge Union trifft Abgeordnete


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.