| 00.00 Uhr

Lokalsport
B-Liga: SC Leichlingen feiert, Quettingen II geht unter

Rhein-Wupper. Torfestival in der Kreisliga B: Quettingen II verliert 1:12, Leichlingen gewinnt 6:3 und Lützenkirchen schlägt Ditib 3:2.

Kreisliga B: BV Gräfrath II - SC Leichlingen 3:6 (2:3). Die Fußballer des SC Leichlingen feierten den ersten Saisonsieg. Die Mannschaft aus der Blütenstadt setzte sich dank einer starken Angriffsleistung in Solingen-Gräfrath durch. Den 0:1-Rückstand (20.) egalisierte Jan-Lucas Zimmermann vier Minuten später. Dario Adams gelangen zwei Treffer vor dem Seitenwechsel (30./45.), die Gräfrather trafen noch einmal. Im zweiten Spielabschnitt legten die Gäste erneut vor. Die Gastgeber konnten nur noch einmal verkürzen. Felix Kolk (62.), Dardan Iseni (73.) und Dario Adams (83.) trugen sich noch in die Torschützenliste ein.

TSV Aufderhöhe III - TuS 05 Quettingen II 12:1 (5:1). Chancenlos waren die Quettinger Reservekicker in Solingen-Aufderhöhe. Zwar gelang Kevin Büchel in der 16. Minute der zwischenzeitliche 1:1-Ausgleich, doch nach einer halben Stunde legten die Gastgeber weitere Treffer nach. Beim Seitenwechsel war die Partie bereits vorzeitig entschieden.

BSC Union Solingen II - BV Bergisch Neukirchen II 3:1 (0:1). Eine gute erste Halbzeit sollte Neukirchen nicht ausreichen, um die Punkte aus der Klingenstadt mitzunehmen. Sven Weser brachte die BVN-Zweite nach sechs Minuten mit 1:0 in Führung. Nach der Pause kassierten die Gäste jedoch recht schnell den Ausgleich, in der Schlussphase fielen zwei weitere Gegentore.

DITIB Leverkusen - SSV Lützenkirchen II 2:3 (0:1). Das Nachbarschaftsduell ging nach hartem Kampf an die Lützenkirchener Zweitvertretung. Sebastian Fitz erzielte die Führung für den SSV in der 13. Minute. Guiseppe Mazzola erhöhte nach einer Stunde auf 2:0. Hasan Aydin gelang der 1:2-Anschluss (71.), ehe Lützenkirchens Niklas Adämmer kurze Zeit später den alten Abstand wieder herstellte. Mustafa Cavdar konnte in der Nachspielzeit noch den zweiten Treffer für DITIB erzielen.

TSV Aufderhöhe II - TuS 05 Quettingen 2:2 (0:2). Durch den Doppelpack von Moussa Sidibe (24./28.) gelang den Quettingern ein Start nach Maß, vieles deutete auf einen Auswärtssieg hin. Doch zu Beginn von Halbzeit zwei verkürzten die Gastgeber, in der Schlussphase gelang Aufderhöhe noch der Ausgleich.

Prometheus - SSV Leverkusen-Alkenrath 5:1 (3:1). In der Kölner Kreisliga B-Gruppe kassierten die Alkenrather die zweite Niederlage nacheinander und warten immer noch auf das erste Erfolgserlebnis. Der Kölner Gastgeber erwies sich in allen Bereichen als zu stark.

(lhep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: B-Liga: SC Leichlingen feiert, Quettingen II geht unter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.