| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann/Wuppertal
Polizei fahndet nach beschädigtem Anhänger

Kreis Mettmann/Wuppertal. Schwer beschädigt wurde das Auto einer Wuppertalerin, die am Mittwochmorgen auf der Hatzfelder Straße unterwegs war. In einer scharfen Kurve kam der Fahrerin ein Wagen mit einem Kennzeichen aus dem Kreis Mettmann entgegen.

Offenbar weil die Fahrbahn aufgrund des starken Regens sehr rutschig war, brach der Anhänger des Wagens aus und beschädigte den Wagen der Frau stark am Heck. Das Auto mit Anhänger war talabwärts in Richtung A46, Anschlussstelle Barmen, unterwegs. Der Wagen war grau oder silber und hatte einen Anhänger ohne Plane oder Gestell. Das Auto oder der Anhänger soll ein Mettmanner Kennzeichen (ME) gehabt haben. Der Fahrer des Wagens ist geflüchtet. Die Polizei hat den Unfall aufgenommen und eine Anzeige erstellt. Hinweise unter Telefon 0202 2840.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann/Wuppertal: Polizei fahndet nach beschädigtem Anhänger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.