| 00.00 Uhr

Lokalsport
SG-Team: 257 Bestzeiten zum Jahresabschluss in Gladbeck

Schwimmen. Unter den Augen des früheren Weltmeisters Markus Deibler hat die Startgemeinschaft (SG) Mönchengladbach zum Jahresabschluss nochmals Mannschaftsstärke demonstriert. Beim 7. Internationalen Jugend-Schwimm-Cup in Gladbeck schafften die 77 SG-Athleten bei 391 Starts gleich 257 neue persönliche Bestzeiten. Von Thomas Grulke

So kamen beispielsweise Marcel Kichner, Helena Tsepas, Lena Kremer, Elsa Greif und Julia Kremer zu deutlichen Leistungssteigerungen. Und obwohl es gerade in den jüngeren Altersklassen angesichts der jahrgangsübergreifenden Wertung schwierig war, einen Podestplatz zu erreichen, holten die Gladbacher auch einige Medaillen.

Erfolgreichste Athletin war Bianca Wettel (Jahrgang 2004), die sechsmal aufs Siegerpodest stieg. Lucas Matzerath (2000) siegte über alle drei Bruststrecken und gewann darüber hinaus Silber über 200 Meter Lagen. Jan Slodowy (2002) schwamm zu vier, Eva Landmesser (1997) zu drei und Raja Berner (2003) zu zwei Medaillen. Zudem schafften es Lina Hünschmeyer, Sahrah Petrescu, Christopher Gurski, Adrian Bierewitz und Marco Schmitz unter die besten Drei der jeweiligen Jahrgangsdoppelwertung.

Marco Schmitz schwamm außerdem im Finale der offenen Klasse über 50 Meter Schmetterling zur Silbermedaille, Bierewitz erreichte über 50 Rücken Bronze. Zu starken Platzierungen in der offenen Klasse kamen zudem Gurski (Vierter über 50 Freistil und Fünfter über 50 Schmetterling), Matzerath (Sechster, 50 Brust) und Sahrah Petrescu (Vierte, 50 Freistil).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SG-Team: 257 Bestzeiten zum Jahresabschluss in Gladbeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.