| 00.00 Uhr

Event
Gesund kochen und lecker schlank werden? Das geht!

Mönchengladbach. Im ARD-Morgenmagazin und im Radio sind sie seit Jahren die Experten, wenn es um pfiffiges Kochen und gesunden Sport geht. Der Sportwissenschaftler Ingo Froböse und der Food-Journalist und Koch Helmut Gote servieren jetzt ein gemeinsames Menü: Unter dem Motto "Koch dich fit!" warten sie mit flotten Sprüchen, verblüffend einfachen Rezepten und praktischen Fitness-Tipps auf. Die DAK-Gesundheit holt die beiden Experten am Montag, 26. Oktober, um 19 Uhr zu einem außergewöhnlichen Koch-Event ins "Rote Krokodil" im Kunstwerk, Wickrathberger Straße 18b. Alle Interessierten können sich, auch wenn sie nicht bei der DAK versichert sind, unter www.dak.de/fitkochen anmelden.

"Wer vorausschauend auf seine Gesundheit achtet, legt Wert auf eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung - das kommt jedoch im Alltag oft zu kurz", erklärt Harald Prager von der DAK. "Laut aktuellem Landesgesundheitsbericht schafft es fast die Hälfte der Bevölkerung in Nordrhein-Westfalen nicht, ausreichend Obst und Gemüse zu essen, fast genauso viele treiben zu wenig Sport." Beim Koch-Event gibt es dazu wertvolle Tipps. "Gerade junge Familien und Singles in der Karrierephase stehen im Berufsleben unter solchem Zeitdruck, dass nicht genug Zeit für gesunde Ernährung und Bewegung übrig zu bleiben scheint. Da zeigen wir Auswege", so Prager. Gote und Froböse haben gemeinsam auch ein Kochbuch geschrieben: "Ran an den Speck - Die leckerste Diät der Welt" heißt es und soll beim "Lecker schlank werden" helfen. Die RP verlost fünf Exemplare. Wer gewinnen will, sollte sich unter gewinnspiel.mg@rheinische-post.de, Stichwort "Kochbuch", per E-Mail melden. Die ersten fünf Einsendungen werden berücksichtigt, die Gewinner Anfang kommender Woche benachrichtigt.

RP

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Event: Gesund kochen und lecker schlank werden? Das geht!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.