| 00.00 Uhr

Moers
Pfarrei St. Martinus Moers startet in die Adventszeit

Moers. Wie in jedem Jahr erhält auch in den nächsten Wochen ein Stück Advent Einzug in die Kirchen der Pfarrei Sankt Martinus in Moers. Mit den Früh- und Spätschichten richten sich die Gemeinden an alle, die in der stressigen Adventszeit eine kurze, etwa 20-minütige Auszeit, Auszeit vom Alltag suchen.

Geboten werden Gedanken zum Advent, Musik und Stille. Morgens folgt ein Frühstück in gemütlicher Atmosphäre und geselliger Runde. Außerdem wurden in verschiedenen Gemeindeteilen lebendige Adventskalender organisiert, bei denen sich alle Interessierten jeden Abend bei einem anderen Gastgeber treffen und dort für gut 15 Minuten auf den Advent und Weihnachten eingestimmt werden.

Gleich vier der sechs Kirchtürme laden jeweils am Dienstagmorgen zur Frühschicht ein: In Sankt Konrad (Homberger Straße 344, Scherpenberg) und Sankt Ida (Eicker Grund 102, Eick) wird es jeweils um 6.15 Uhr einen Wortgottesdienst bei Kerzenschein geben. In Sankt Martinus (Leuschner Straße 25, Repelen) lädt ab 8.15 Uhr zum Tagesbeginn ein und Sankt Lucia (Gärtnerstraße 29, Baerl) startet kurz nach dem Sonnenaufgang um 9 Uhr.

Die Gemeinden Sankt Barbara in Meerbeck (Donaustraße 120) und Sankt Marien (Königsberger Straße 21, Hochstraß) laden stets am Freitag ein. In Meerbeck gibt es um 6.15 Uhr eine Frühschicht, der Wortgottesdienst im Rahmen der Spätschicht um 19 Uhr in Hochstraß gehört zum lebendigen Adventskalender des Ortsteils. Los geht es bereits in der kommenden Woche. Die Termine am Dienstag: 5., 12. und 19. Dezember. Die Daten für den Freitag sind: 8., 15. und 22. Dezember.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Pfarrei St. Martinus Moers startet in die Adventszeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.