| 00.00 Uhr

Vereins-Ticker
Versammlung des Chors Melodienreigen

Radevormwald. RADEVORMWALD (wos) Vorstandswahlen standen auf der Tagesordnung der Jahressammlung des Frauenchores Melodienreigen.

Da sich drei Vorstandsmitglieder Gudrun Weber, Martina Tubies, Sabine Sondern und Anneliese Zimmermann, die Jahrzehnte lang die Geschicke des Chores mitbestimmt hatten, nicht mehr zur Wiederwahl stellten, mussten diese Posten neu besetzt werden.

Der neue Vorstand: Vorsitzende Petra Pfeiffer, 2. Vorsitzende Cordula Freese, 1. Schriftführerin, Pressesprecherin und Chronistin Renate Pick, 2. Schriftführerin Gesa Wuttke, 1. Kassiererin Traudi Schröder, 2. Kassiererin Christine Heidenreich, Beisitzer Ulla Hebrock und Kristina Frebel.

Ein Jubiläum feierten Anneliese Zimmermann (zehn Jahre), Melanie Dohle (20 Jahre), Marlies Röger (25 Jahre) und Sabine Sondern (35 Jahre). Eine betrübliche Stimmung kam auf, als bekannt wurde, dass Rose-Marie Assmann, Mitbegründerin des Chores und Ehrenmitglied, verstorben ist und heute beerdigt wird.

Höhepunkte im vergangenen Jahr waren eine Fahrt in den Harz nach Goslar und Wernigerode und das traditionelle Musikcafé. Ein besonderer Spaß war für die etwa 30 Sängerinnen das Mitwirken am 2. Dezember bei der "Kölschen Weihnacht und Gäste" mit den Paveiern im Bürgerhaus.

Die Jahresplanung für 2016 sieht vor: Samstag, 23. April, Auftritt zum Konzert der Chöre zu 700 Jahre Radevormwald; Teilnahme am Festumzug am 8. Mai; Eine Tagesfahrt am 4. Juni nach Marburg; Musikcafé am 4. September; Auftritt beim Herbstfest im Seniorenwohnzentrum und Reibekuchenstand auf dem Weihnachtsmarkt zum dritten Advent. Für den 7. Dezember erhielt der Melodienreigen erneut eine Einladung zur Teilnahme an der "Kölschen Weihnacht" mit den Paveiern, organisiert von der KG Kunterbund Rua Kapaaf.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereins-Ticker: Versammlung des Chors Melodienreigen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.