| 00.00 Uhr

Ratingen
Radrennen am Rhein führt über Ratinger Stadtgebiet

Ratingen. Diesen Termin sollten sich Radsportfreunde vormerken: Beim Race am Rhein am Sonntag, 18. September, begeben sich die besten Nachwuchsfahrer der Rad-Bundesliga genauso wie Hobbyfahrer auf die "Spur der Tour" und testen eine Teilstrecke der zweiten Etappe der Tour de France.

Das Besondere: Die Strecke führt über Ratinger Stadtgebiet. Das Programm sieht vor, dass sich am 18. September ab 9 Uhr zunächst einmal die Stars von morgen - nämlich die besten Nachwuchsfahrer Deutschlands - auf die 46-Kilometer-Rundstrecke mit Start und Ziel in Düsseldorf machen.

Ab 11.45 Uhr startet dann das Jedermann-Rennen für Hobby-, Freizeit- und Amateurradsportler, zu dem sich bereits mehr als 1.300 Aktive angemeldet haben. Die Radfahrer werden das Ratinger Stadtgebiet aus Mettmann kommend über die Ratinger Landstraße erreichen, ehe es dann über die Mettmanner Straße, Industriestraße, Europaring und Düsseldorfer Straße über die Reichswaldallee nach Düsseldorf geht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Radrennen am Rhein führt über Ratinger Stadtgebiet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.