| 00.00 Uhr

Ratingen
Weihnachtsmarkt in Heiligenhaus ist eröffnet

Ratingen. Fünf Grad Außentemperatur, trockenes Wetter - das allein hätte gestern Abend schon fast gereicht für einen Bilderbuchstart des Weihnachtsmarkts auf dem Rathausplatz und den Weihnachtswald vor dem Bürgerbüro. Aber es gab noch weit mehr: Der Anschnitt des erzgebirgische Riesenstollens - eine Traditionsaufgabe des Bürgermeisters - machte Appetit auf das Angebot von 23 Buden. Schon zu Beginn war die Luft erfüllt von einem originellen Duftgemisch irgendwo zwischen Räucherfisch, Glühwein, Reibekuchen und französischem Weißwein (aus der Partnerstadt Meaux). Bis Sonntag erwartet die Gäste ein buntes Musikprogramm auf der Bühne. Heute, 16 Uhr, geht es weiter.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Weihnachtsmarkt in Heiligenhaus ist eröffnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.