| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Zwei Bands sorgen für einen großen Swing-Abend

Heiligenhaus. Die Bundeswehr Big Band und das Swing-Ensemble des Kant-Gymnasiums legen gemeinsam los.

Der Förderverein des Lions Clubs Velbert-Heiligenhaus und das Immanuel-Kant-Gymnasium laden auch in diesem Jahr zum Besuch eines Konzertes am Freitag, 9. Juni, mit dem Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr-Big-Band und der Big Band des Immanuel-Kant-Gymnasiums als Vorgruppe in die Aula des IKG ein.

Die Schüler der Big Band des IKG freuen sich sehr, wieder gemeinsam mit den Musikern der Bundeswehr auf der Bühne stehen zu können. Für das Konzert wird unter der Leitung von Ralf Koppel bereits seit Wochen fleißig geprobt. Das Programm der Big Bands reicht von Jazz Standards und Swing Musik über lateinamerikanische Musik bis zu Rock-Pop und Funk.

Beginn des Konzerts ist um 18.30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Karten können zum Preis von sechs Euro für Kinder und Jugendliche sowie von 12,50 Euro für Erwachsene im Sekretariat der Schule erworben werden. Weitere Vorverkaufsstellen: Velbert Marketing GmbH, Friedrichstr. 177, 42549 Velbert (Tel. 02051 60550) und das Kulturbüro der Stadt Heiligenhaus, Hauptstraße 157 (Tel. 02056 13-194). Das Spendenziel sind wie im Vorjahr die Jugendfeuerwehren in Velbert und Heiligenhaus.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Zwei Bands sorgen für einen großen Swing-Abend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.