| 00.00 Uhr

Remscheid
Berufskolleg bietet den Bachelor an

Remscheid. Jill Brebeck (Steinhaus GmbH), Nils Ende (Lear Corporation GmbH), Michelle Fegers (BB Engineering GmbH), Eva Timm (SMS Elotherm GmbH) und Pascal Weis (Lear Corporation GmbH) haben sich für die nächsten Jahre viel vorgenommen. Sie sind die ersten Studenten am Remscheider Studienzentrum, die ihre begonnene Ausbildung zur Industriekauffrau/-mann mit dem Bachelor-Abschluss krönen wollen. Ermöglicht wird dieses durch eine Kooperation des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung der Stadt Remscheid (bwv.) mit der staatlich anerkannten Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld.

Das begleitete Fernstudium gibt den fünf jungen Leuten die Möglichkeit, ihre Ausbildung und das Studium parallel am Berufskolleg zu absolvieren und somit zielgerichtet ihre weitere Karriere voranzutreiben, heißt es in einer Mitteilung des Kollegs. Der stellvertretende Schulleiter Achim Zyto sagt: "Alle Prüfungen sowie die obligatorische Bachelorarbeit werden von uns betreut und auch hier vor Ort in Remscheid durchgeführt." Nähere Informationen zum Bachelor-Studiengang finden Interesenten auf den Internetseiten des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung der Stadt Remscheid (www.bwv-rs.de). Kontakt: Berufskollegs, Telefon: 02191 499450, schule@bwv-rs.de.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Berufskolleg bietet den Bachelor an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.