| 00.00 Uhr

Remscheid
Einblicke in die Welt der Remscheider Unternehmer

Remscheid. "Wirtschaft erleben" findet am 21. Mai statt. Von Christian Peiseler

61 Remscheider Unternehmen öffnen am 21. Mai für Besucher ihre Pforten. Zum vierten Mal findet diese Veranstaltung statt, die die Wirtschaftsjunioren organisieren. "Das Leistungsspektrum der Unternehmen in unserer Stadt ist beeindruckend. Darauf kann Remscheid stolz sein", sagt Michael Wellerhaus, Vorstand der Stadtsparkasse. Er hat als Wirtschaftsjunior dieses Projekt auch begleitet. Dr. Roman Diederichs, Vorsitzender des Arbeitskreises "Wirtschaft erleben" der Wirtschaftsjunioren, geht davon aus, dass wieder Tausende von Besuchern sich auf den Weg machen, um einen Betrieb näher kennen zu lernen. Zielgruppe dieser samstäglichen Veranstaltung sind zum einen die Mitarbeiter, die dadurch die Gelegenheit haben, ihrer Familie und ihren Bekannten und Nachbarn zu zeigen, wo sie täglich arbeiten.

Besonders freuen sich die Unternehmer über den Besuch von Schülern und Jugendlichen. Sie hoffen durch eine Besichtigung und Vorstellung des Unternehmens Interesse an einen Ausbildungsberuf zu wecken. Jedem Unternehmen bleibt es überlassen, wie es den Tag gestaltet. Die einen verbinden ihn mit einer Feier für die Mitarbeiter, die anderen organisieren besondere Events. Die Stadtwerke, die so wie die Sparkasse für das Projekt als Sponsor auftritt, bietet zum Beispiel eine Führung an der Staumauer des Eschbachtalsperre an.

Zum ersten Mal mit dabei sind die Unternehmen Gustav Grimm Edelstahlwerk GmbH sowie die Wurm GmbH. Bei 13 Firmen ist eine Anmeldung des Besuchs erforderlich, weil die Kapazität bei Führungen begrenzt sei. Bei der Firma Kempkes können die Gäste einen 136 Meter hohen Elektroseilzug besichtigen. Dieser wird normalerweise in einem Kühlturm in Asien eingesetzt. Um seine Leistungskraft zu veranschaulichen, wählt Geschäftsführer Dr. Oliver Kempkes einen historischen Vergleich. Der letzte Stein auf der Pyramide von Gizeh hätte mit diesem Arbeitsgerät aus Remscheid auf die Spitze gesetzt werden können.

Das gesamte Programm befindet sich unter www.wirtschaft-erleben.net

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Einblicke in die Welt der Remscheider Unternehmer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.