| 00.00 Uhr

Handball
Gipfeltreffen: Panther erwarten den Verfolger aus Düsseldorf

Remscheid. (zet) Handball-Oberliga; Männer: Bergische Panther - ART Düsseldorf - Erst Langenfeld, dann Essen - jetzt steht das nächste Topspiel für die Panther auf dem Programm: Der Klassenprimus aus Hilgen und Burscheid erwartet am Sonntag in der Schulberg-Halle in Burscheid den Tabellendritten aus der Landeshauptstadt. Das verspricht Spannung, zumal die beiden Teams zurzeit das Maß der Dinge in der Oberliga sind: Die Panther holten zuletzt 14:0 Punkte, Düsseldorf brachte es auf 12:0 Zähler.

Die Gäste weisen mit Akteuren wie Ranftler, Wohlrabe, Heuft, Bauer oder Schmidt reichlich Drittligaerfahrung auf und haben unlängst auch noch den französischen Kreisläufer Bastian Arnaud aus Dormagen zurückgeholt. Deswegen denkt beim ART auch keiner mehr an den holprigen Saisonstart (1:5 Punkte) und den Trainer-Ringelreihen von Khalid Khan über Heino Kirchhoff bis hin zu Dusko Bilanovic.

"Für uns wird das die nächste große Herausforderung", sagt der spielende Panther-Co-Trainer Marcel Mutz. "Vieles wird davon abhängen, wie wir verteidigen und ob wir das Tempospiel des ART unterbinden können." Entscheidend sei, das ganze Spiel über konzentriert zu sein: "Wir müssen 60 Minuten voll zur Sache gehen, dürfen uns nicht wie zuletzt gedankliche Ruhepausen gönnen", so Mutz. Personelle Sorgen haben die Gastgeber vor dem Spitzenspiel nicht.

Sonntag, 17.30 Uhr, Schulberg, Burscheid.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Gipfeltreffen: Panther erwarten den Verfolger aus Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.