| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Kessel verabschiedet sich in Köln

Neuss. Alter schützt vor Leistung nicht, das beherzigte Theodor Kessel am Sonntag beim Köln-Marathon: Mit 86 Jahren nahm der Neusser noch einmal die Halbmarathonstrecke in Angriff und beendete sie nach 3:20:56 Stunden als Sieger seiner Altersklasse. "Am Ende war das eher Power-Walking", sagt Kessel - weil er eine Dreiviertelstunde warten musste, bis er die Startlinie überqueren konnte, "war meine Muskulatur total ausgekühlt, was zu Verspannungen führte." An Aufgeben dachte er aber nicht: "Schließlich war das mein Abschiedslauf - trotz allem ein wunderbarer."
(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Kessel verabschiedet sich in Köln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.