| 21.37 Uhr

Korschenbroich
Unfallverursacher flüchtet, ohne sich um Schaden zu kümmern

Korschenbroich. Zu einem Verkehrsunfall an die Myllendonker Straße wurden Polizeibeamte am Samstag, 13.20 Uhr, gerufen.

Dort hatte ein Autofahrer einen Unfall verursacht und sich noch vor Erscheinen der Polizei von der Unfallstelle entfernt. Nach Auswertung aller Spuren konnten die Beamten ermitteln, dass der Fahrer eines weißen Mercedes die Myllendonker Straße aus Richtung Herrenshoff in Richtung Lürrip befuhr. Zwischen der Einmündung Ehrenmal und der Zufahrt zum Schloss Myllendonk geriet das Fahrzeug zunächst von der Fahrbahn ab, beschädigte dort den Zaun zum angrenzenden Baggersee.

Info Hinweise an % 02131 3000.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Unfallverursacher flüchtet, ohne sich um Schaden zu kümmern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.