| 00.00 Uhr

Gut Gemacht!
Dutzende Bücher und 180 Mützen

Dormagen. Große Freude bei den Kindern der Schule und den Kindergärten: Jobst Wierich von Currenta war zu Gast in der Leseoase in Horrem. Er hatte die neuesten "Was ist was"-Bücher, Ausmalhefte, CDs, DVDs + Quiz' im Gepäck, sehr zur Freude von Leiterin Maria Krücken.

Der Nähkursus des Stoffgeschäftes "Fadenlauf" nähte in den letzten Wochen über 180 Mützen für Flüchtlinge in Dormagen. Bei Kaffee und Kuchen wurden bereits die nächsten wohltätigen Aktionen geplant. Für die gespendeten Stoffe geht ein großer Dank an Ariane Piontek. Bärbel Breuer, vom Büro für bürgerschaftliches Engagement: "In den beiden Notunterkünften werden sich die Kinder freuen."

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht!: Dutzende Bücher und 180 Mützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.