| 00.00 Uhr

Spd-Arbeitsgemeinschaft 60plus
Geschichte und Gegenwart an der Maas in Kessel erkundet

Spd-Arbeitsgemeinschaft 60plus: Geschichte und Gegenwart an der Maas in Kessel erkundet
Die Teilnehmer freuten sich über den geschichts-trächtigen Ort. FOTO: SPD 60plus
Grevenbroich. Die SPD Arbeitsgemeinschaft 60plus im Rhein-Kreis Neuss unternahm unter Leitung ihrer Vorsitzenden Marie-Jeanne Zander einen Tagesausflug an die Maas. Ein Besuch der Burg De Keverberg im niederländischen Kessel stand, weil an diesem kulturell wertvollen Ort im Dezember vergangenen Jahres die Partnerschaft zwischen Peel en Maas sowie der Stadt Grevenbroich beurkundet wurde. Wie bei einer Burg üblich, muss sie erst erobert werden", nach 50 Stufen überraschte die rüstigen Senioren ein fantastischer Panoramablick übers Maastal. Nach einem Vortrag zur Geschichte der Burg gab es im historischen Innenhof Kaffee und Keverbergvlaai. "Wir konnten einen fantastischen Ausflugsort mit einer einzigartigen und geschichtsträchtigen Atmosphäre besuchen", freute sich die 60plus-Gruppe.
Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spd-Arbeitsgemeinschaft 60plus: Geschichte und Gegenwart an der Maas in Kessel erkundet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.