| 00.00 Uhr

"lukas"
Mit Rheintor-Klinik in einem Netzwerk

Neuss. Das Neusser Lukaskrankenhaus ist mit der Rheintor-Klinik neue Partnerklinik in dem Netzwerk "Wir für Gesundheit". Ab sofort ist dort die PlusCard des Debeka Krankenversicherungsvereins als betriebliche Krankenzusatzversicherung gültig. Inhaber dieser Karte können die hohe medizinische Qualität des Neusser Hauses je nach Tarif im Ein- oder Zweibettzimmer, mit oder ohne Chefarztbehandlung nutzen.

Die derzeit knapp 200 Krankenhäuser des Netzwerks in öffentlicher, kirchlicher und privater Trägerschaft erfüllen langfristig messbare Qualitätskriterien.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"lukas": Mit Rheintor-Klinik in einem Netzwerk


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.