| 00.00 Uhr

Schiessergebnisse
Scheibenschützen räumen ab

Neuss. Mit dem Schießen der kleinen Korps endete am Dienstag die Reihe der Preisschießen. Weil die Reihenfolge der Korps von Jahr zu Jahr wechselt, wurden in diesem Jahr die Scheibenschützen als erste an den Schießstand gerufen. Und der große Zug dieser Gesellschaft ließ wenig für die anderen Korps übrig. Nur Rainer Göttges vom (Noch)-Königszug "Dropjänger" , Schießmeister der Scheibenlust und im Vorjahr Korpssieger, kam noch zum Zuge und errang das Pfand für den Rumpf des zweiten Vereinsvogels.

Die Ergebnisse im einzelnen (in der Reihenfolge Kopf, rechter Flügel, linker Flügel, Schweif, Rumpf):

Erster Chargierten-Vogel: Bernd Jankowski (Jakobuskönig), Major Hans-Peter Zils, Leutnant Dieter Hoegen, Feldwebel Axel Schultz, Feldwebel Michael Breuer.

Zweiter Chargierten-Vogel: Feldwebel Thomas Werlandt, Feldwebel Horst Vossen, Ehrenmajor Dieter Krüll, Ehrenhauptmann Andreas Krüll, Fahnenträger Leutnant Werner Holys.

Erster Vereinsvogel: Fredrick Krüll, Tobias Vennen, Joachim Pesch, Hans-Peter Zils und Michael-Franz Breuer.

Zweiter Vereinsvogel: Michael Gertges, Dieter Hoegen, Stephan Vetten, Horst Vossen und - am Ende - Rainer Göttges.

Das vom Neusser Bürger-Schützen-Verein ausgelobte Sternschießen sah folgende Sieger: Carsten Fischer, Thomas Schütz und Stefan Vobis vom Hubertuskorps, Sven Kirstein und Daniel Feuster vom Neusser Jägerkorps sowie Bernd Jankowski vom Zug der Neusser Scheibenschützengesellschaft. -nau

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schiessergebnisse: Scheibenschützen räumen ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.