| 00.00 Uhr

St.-André-Freunde
Schlösser-Reise durch die Picardie

Dormagen. Bei prächtigem Herbstwetter unternahmen die "Freunde von Saint-André" eine dreitägige Reise durch die Picardie. Mit 45 Teilnehmern fand die Fahrt hohes Interesse. Ihr Quartier hatten die Mitglieder und Freunde des deutsch-französischen Partnerschaftsvereins in der Stadt Senlis, die auf eine stolze Geschichte schon seit der Kelten- und Römerzeit zurückblicken kann. Auch die Schlösser von Chantilly, Compiègne und Pierrefonds standen auf dem Besichtigungsprogramm. Den dritten Reisetag konnten die Teilnehmer zusammen mit einer Delegation aus Saint-André verbringen.
Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

St.-André-Freunde: Schlösser-Reise durch die Picardie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.