| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Schloss Benrath: Perfekte Kulisse fürs pompöse Barockfest

Schloss Benrath: Perfekte Kulisse fürs pompöse Barockfest 2017
Pompöse Kostüme, spektakuläre Walking-Acts ebenso wie romantische Ruderfahrten gehören zum Barockfest. FOTO: Stiftung Schloss und Park Benrath
Neuss. Es ist eine Reise in die Welt des Kurfürsten Carl Theodor von der Pfalz und seiner Gemahlin Elisabeth Auguste. Vom poetischen Theater über bunte Damen auf Stelzen und kostümierte Spaziergänger bis zur großen Kinderwiese gibt es viele Programmpunkte, die das Barockfest Samstag und Sonntag zum unvergesslichen Erlebnis machen sollen. Bereits zum fünften Mal findet das Spektakel auf Schloss Benrath statt, mit dabei ist die Gruppe "Aristokraten", die eine Show zwischen Improvisation und austarierten Effekten zeigen - immer dort, wo ihr Publikum ist.

Ihre Auftritten in historischen Kostümen sind Hingucker und entführen in eine andere Welt aus Träumereien mit Fürsten und Prinzessinnen. Neben der Poesie zeigen sie akrobatische Höchstleistungen. Neuerungen und Veränderungen gibt es beim fünften Pomp-Fest auch, sogenannte Walking-Acts sollen dafür sorgen, dass im Park an allen Ecken etwas los ist. Die Gruppe "Venez-y-Voir" (Kommen und Sehen) feiert in Benrath ihre Premiere, "Art Tremondo - Zeit der Schnecken" zieht mit seinem Hofstaat durch die Gegend und auf Stelzen möchte das Duo Barocco in eleganten Kostümen die Blicke auf sich zeihen.

Historische Holzspiele, Bogenschießen, Ruderbootfahrten auf dem Spiegelweiher laden zum Mitmachen ein. Im Hauptgebäude gibt es Schlossführungen. Barockfest, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, Samstag, 2., und Sonntag, 3. September, 12 bis 18 Uhr. Karten kosten zehn Euro.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schloss Benrath: Perfekte Kulisse fürs pompöse Barockfest 2017


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.